Projekte

Neubau Einfamilienhaus Hallau

Neubau Einfamilienhaus, Hallau

Das am Hang gelegene Grundstück befindet sich am nord-westlichen Ortsrand der Gemeinde Hallau. In direkter Nachbarschaft beginnen die ortsbildenden Weinreben mit Ihrer prägenden Gestalt. Die Orientierung des Baukörpers richtet sich quer zum Hang und lässt den freien Blick über den Klettgau zu. Die Ausrichtung der Wohnräume nach Süden ermöglicht eine optimale Belichtung. Eine grosszügige Terrasse auf Erdgeschoss-Niveau ist  dem Baukörper vorgelagert. Das Wohnen findet auf zwei Geschossen statt. Über ein offenes, lichtdurchflutetes Treppenhaus werden die einzelnen Geschosse erschlossen. Im Obergeschoss befinden sich die privaten Wohnzonen der Bauherrschaft und im Erdgeschoss sind die halb-öffentlichen Wohnbereiche, die auch Besuchern zugänglich sind.

Im Untergeschoss hat sich der Bauherr eine Backstube eingerichtet, wo er seiner beruflichen Leidenschaft auch im Privaten nachgehen kann. Ein grosser Aussengeräteraum addiert sich zum Hauptkörper hinzu und bildet gleichzeitig den gedeckten Hauseingang.

Das Gebäude ist in Massivbauweise erstellt. Bei der Materialisierung wurde der Fokus auf eine weiche, helle und lebendige Materialisierung gelegt. Holz-Metall-Fenster aus Tannenholz, ein wildastiges Eichenparkett sowie ein weiss gestrichener Innenputz prägen die Raumatmosphäre. Als Kontrast dazu dienen die hellgrauen keramischen Platten in den Nasszellen.

 

  • Ansicht Südost Neubau Einfamilienhaus Hallau
  • Neubau Einfamilienhaus, Hallau
  • Neubau Einfamilienhaus, Hallau
    Neubau Einfamilienhaus. Hallau
  • Neubau Einfamilienhaus Hallau