Werkliste

Neubau Solidus Aussenbild Innenhof Grünanlage

Neubau Wohnüberbauung Solidus, Diessenhofen

Am Siedlungsrand von Diessenhofen entstanden in Rahmen einer Projektentwicklung sieben Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 68 Mietwohnungen. Die sieben Gebäudekörper wurden in einer sich dreimal wiederholenden U-Form angeordnet, sodass zusammen mit der Nachbarschaft drei Innenhöfe entstehen. 

Die Gebäudevolumen sind einfach geformt, das Attikageschoss wurde längsseitig zurückversetzt. Als Hauptgestaltungsmittel ist jedem Baukörper Richtung Westen oder Süden eine durchgehende Balkonschicht vorgesetzt worden.

Der neue Quartierteil passt sich farblich sanft in die Thurgauer Landschaft ein. Dazu wurde den Investoren eine Farbpalette von rötlich-orangen, beigen und taubenblauen Weisstönen zur Auswahl gegeben. Dadurch entstand von Haus eins bis sieben ein zufällig, aber trotzdem fein abgestimmtes Farbspiel. Auch die sorgfältig geplante Umgebung der Gesamtüberbauung trägt dazu bei, dass die sieben Mehrfamilienhäuser zu einem Quartier werden. Durch die unterirdischen Parkierungsflächen gelingt es die Aussenräume nahezu autofrei zu gestalten.

Jede der 2.5 - bis 4.5 - Zimmer-Wohnungen profitiert von der Balkonschicht Richtung Innenhof und erhält einen grossen, gedeckten Balkon oder Sitzplatz. Bei der Grundrissgestaltung der 3.5 - und 4.5 - Zimmer-Wohnungen wurde auf mehrseitig orientierte Wohn- und Essbereiche Wert gelegt. Die Küchen sind somit nord- oder ostseitig orientiert und gehen offen in die Wohnzimmer über.

  • Neubau Solidus Innenbild Treppengeländer
    Neubau Solidus Aussenbild Balkone Innenhof Geländer Hochformat
  • Neubau Solidus Innenbild Wohnzimmer Esszimmer Küche beige
    Neubau Solidus Innenbild Wohnzimmer Esszimmer Küche rot